Skip to main content

Schulsozialarbeit und Soziale Gruppenarbeit Ammerbuch

Wir suchen ab April 2021 Verstärkung im Team der Schulsozialarbeit und Sozialen Gruppenarbeit an Grundschulen in Ammerbuch

Sozialpädagoge (m/w/d)

(Dipl.Soz.-Päd./ Dipl.Päd./ Bachelor/ Master)

Der Stellenumfang beträgt zunächst 50% der tariflichen Arbeitszeit, ab 1.9.2021 ist die Stellenerweiterung auf 65% (ggf. auch höher) geplant.

Die Vergütung und Eingruppierung erfolgt nach TVöD VKA Sozial- und Erziehungsdienst.

Sie setzen neben Aufgaben der Schulsozialarbeit auch Leistungen der Sozialen Gruppenarbeit an der Schule um. Kollegiale Beratung, fachliche Unterstützung, gemeinsame Qualitätsentwicklung, schulübergreifendes Arbeiten, die Vernetzung im Gemeinwesen sowie mit anderen Diensten sind uns wichtig.

Wir erwarten:

  • Differenzierte Wahrnehmung von familiären und individuellen Problemlagen und Förderbedarfen
  • Kompetenz zur eigenverantwortlichen Strukturierung von Hilfeprozessen und zielgerichtetes Arbeiten
  • Belastbarkeit und Stehvermögen in der Arbeit mit Gruppen, einzelnen Kindern, Lehrkräften, Eltern, Kooperationspartnern der Schule
  • Kompetenzen in Familienberatung
  • Erfahrung in Schulsozialarbeit oder zumindest der intensiven Zusammenarbeit mit Schulen/ Lehrkräften und Fachkräften des sozialpädagogischen Betreuungsbereichs sind wünschenswert
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und zum partnerschaftlichen Umgang, hohe Fähigkeiten zur Kooperation und Vermittlung von Interessen
  • Interesse an einer verbindlichen Zusammenarbeit an der Schule und mit Kooperationspartnern

Einschlägige berufliche Vorerfahrungen können bei der Eingruppierung berücksichtigt werden. Neben regelmäßiger Praxisberatung und Supervision bieten wir die Möglichkeit zur Teilnahme an interessanten internen und externen Fortbildungsmaßnahmen. Die verbindliche Einarbeitung und Ihre persönliche Weiterentwicklung sind uns wichtig. Für Berufseinsteiger bieten wir durch ein internes Mentoringprogramm zusätzliche Unterstützung. Darüber hinaus freuen wir uns über Ihre Mitarbeit und aktive Mitgestaltung in einem innovativen Netzwerk.

Bewerbungen richten Sie bitte bis spätestens 14. März 2021 an unsere Geschäftsstelle:
kit jugendhilfe, Lorettoplatz 30, 72072 Tübingen – mail@kit-jugendhilfe.de

Auskünfte erteilt:
Axel Eisenbraun-Mann (Bereichsleiter Schul- und Gemeinwesenbezogene Angebote)
Tel.: 07071 / 5671-204
axel.eisenbraun-mann@kit-jugendhilfe.de