Skip to main content

ZukunftsWerkstatt Berghof

Für unser ZukunftsWerkstatt in Tübingen suchen wir zum 1.1.2022 oder später:

Sozialpädagoge / Sozialarbeiter
(w/ m / d)

oder vergleichbare Qualifikation, bestenfalls mit einer Zusatzausbildung im Handwerk oder „grünen“ Berufen

Stellenumfang: 50%-60%der tariflichen Arbeitszeit

Die ZukunftsWerkstatt Berghof ist ein Kooperationsprojekt mit dem landwirtschaftlichen Biolandbetrieb „Berghof“ in Tübingen. In der ZukunftsWerkstatt bieten wir chancenarmen Jugendlichen im Alter von 15 bis 25 Jahren die Möglichkeit, in Landwirtschaft, Tierhaltung und handwerklichem Bereich mitzuarbeiten und sich (psychisch) so weit zu stabilisieren, dass weitere Schritte in Richtung schulische und berufliche Integration möglich werden. Die ZukunftsWerkstatt befindet sich noch im Stadium der Projektförderung.

Ihre Aufgaben:

  • Sie bringen Ideen und Kompetenzen mit, um im Rahmen des Projektes auf dem Bioland-Betrieb Berghof in Tübingen Lustnau für Jugendliche Struktur, Orientierung, sinnvolle Tätigkeiten und berufliche Pläne zu entwickeln.
  • Sie konzipieren niederschwellige und tagesstrukturierende Beschäftigungsmöglichkeiten auf der Hofstelle im engen Zusammenwirken mit den unterschiedlichen Fachkräften und bringen eigene fachliche Schwerpunkte mit ein.
  • Sie begleiten chancenarme Jugendliche bei ihren beruflichen Orientierungsprozessen und Zukunftsplänen.
  • Sie haben Lust eng mit weiteren Teams und Angeboten unserer Einrichtung (K.I.O.S.K., Rückenwind, jumbb) und anderen Diensten zusammen zu arbeiten.
  • Sie wirken mit an der konzeptionellen Weiterentwicklung des Angebots, bei der Projektevaluation und an der Öffentlichkeitsarbeit.

Die Vergütung erfolgt nach TVÖD-VKA Sozial- und Erziehungsdienst. Einschlägige berufliche Vorerfahrungen können bei der Eingruppierung berücksichtigt werden. Neben regelmäßiger Praxisberatung und Supervision bieten wir die Möglichkeit zur Teilnahme an interessanten internen und externen Fortbildungsmaßnahmen. Die verbindliche Einarbeitung und Ihre persönliche Weiterentwicklung sind uns wichtig. Für Berufseinsteiger*innen bieten wir durch ein internes Mentoringprogramm zusätzliche Unterstützung. Wir freuen uns über Ihre Mitarbeit und aktive Mitgestaltung in einem innovativen Netzwerk.

Die Stelle ist aufgrund der begrenzten Projektförderung zunächst bis 31.12.2022 befristet. Wir sind jedoch an einer längerfristigen Zusammenarbeit mit Ihnen interessiert und suchen gerne nach Wegen der Verstetigung.

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte an unsere Geschäftsstelle:
kit jugendhilfe, Lorettoplatz 30, 72072 Tübingen – bewerbung@kit-jugendhilfe.de

Inhaltliche Nachfragen beantwortet gerne:
Jutta Goltz Tel.: 07071/ 5671-202, jutta.goltz@kit-jugendhilfe.de

Stellenanzeigen als PDF zum Download