Skip to main content

K.I.O.S.K - Kontakte. Information. Orientierung. Selbständigkeit. Kooperation.

Die meisten jungen Menschen, die in den letzten Jahren nach Deutschland geflüchtet sind, waren/ sind ganz gut in schulische Strukturen eingebunden. Wir stellen in unserer Arbeit jedoch immer wieder fest, dass die Übergänge in weiterführende Strukturen wie Ausbildung, berufsvorbereitende Maßnahmen und Angebote, Freiwilligendienste, Sprachkurse etc. nicht reibungslos funktionieren. Viele Geflüchtete verstehen unser Schul- und Ausbildungssystem nicht, brauchen vielfältige Unterstützung. Hier setzt K.I.O.S.K. an: K.I.O.S.K. ist eine Kontakt- und Anlaufstelle zur Berufsorientierung für geflüchtete junge Menschen und ehrenamtlich Aktive. Wir bieten ein offenes Beratungsangebot für alle Fragen und Anliegen im Übergang Schule-Beruf und vermitteln an entsprechende Stellen weiter.

Dabei ist es uns wichtig, Formate der Selbstorganisation und des Empowerments zu entwickeln: Peer-Abende schaffen einen sehr lebendigen Austausch zwischen geflüchteten jungen Menschen, die bereits in Ausbildung sind, und denen, die eine Ausbildung anstreben und sich auf Augenhöhe informieren möchten.


 

Unsere Gruppe für junge muslimische Frauen thematisiert alltägliche Erfahrungen von Diskriminierung junger Muslima mit Kopftuch in Schule, Ausbildung und Arbeit. Unsere Informationsveranstaltungen greifen immer die Fragen unserer Besucher*innen auf und werden grundsätzlich in Einfacher Sprache bzw. mit mehreren Dolmetscher*innen veranstaltet (z.B. zu den Themen Teilzeitausbildung, Zeitarbeitsfirmen, Ausbildungsduldung etc.). Unsere Gruppenangebote wie Trainings für Vorstellungsgespräche oder unsere Kompetenzwerkstatt setzen an den Ressourcen der jungen Menschen an.

Die offene Sprechstunde in der Poststraße 10 ist montags und donnerstags von 16 bis 18 Uhr. Nach Bedarf können auch individuelle Termine vereinbart werden.

Kontaktaufnahme

direkt zu K.I.O.S.K.:
kiosk@kit-jugendhilfe.de
07071/7639455

oder über die zuständige Bereichsleitung:

Jutta Goltz

Dipl.-Päd.
Bereichsleiterin Bildung, Teilhabe und soziale Integration

Tel. 07071/5671-202
E-Mail: jutta.goltz@kit-jugendhilfe.de

Mit freundlicher Unterstützung von