Skip to main content

Schulsozialarbeit und Soziale Gruppenarbeit an der Gemeinschaftsschule Französische Schule

Gemeinsam lernen und Zusammenleben

Die Gemeinschaftsschule „Französische Schule“ hat ihren Namen aus der Zeit, als sie noch Schule für die in Tübingen stationierten Familien des französischen Militärs war. Die ehemaligen Kasernen und die neuen Quartiere haben sich nach Abzug des Militärs 1992 bunt, lebendig und vielfältig weiterentwickelt. Die Innovationskraft dieses Stadtteils findet man auch in der Gemeinschaftsschule wieder. Das Prinzip, jedes einzelne Kind in seiner Individualität wahrzunehmen und zu fördern, gilt für den Schulalltag ebenso wie für unsere pädagogischen Angebote. Mit der Schulsozialarbeit und Sozialen Gruppenarbeit unterstützen wir Kinder und Jugendliche in einzelnen Beratungsangeboten und im Gruppen- oder Klassenzusammenhang. Wir fördern ein bestmögliches Miteinander und Lernen für alle Kinder. Unsere pädagogischen Mitarbeiter*innen stehen an beiden Schulstandorten für vertrauliche Gespräche zur Verfügung und bieten verschiedene pädagogische Angebote im Schulalltag an.

Kontaktaufnahme

Schulsozialarbeit & Soziale Gruppenarbeit an der Gemeinschaftsschule Französische Schule

Schulsozialarbeit & Soziale Gruppenarbeit am Berg

Harald Gaiser
Tel.: 07071/364626
E-Mail: harald.gaiser@kit-jugendhilfe.de

Petra Heberle
Tel.: 07071/364626
E-Mail: petra.heberle@kit-jugendhilfe.de

Soziale Gruppenarbeit im Tal

Luna Demond
Tel.:0151/50587153
E-Mail: luna.demond@kit-jugendhilfe.de

Nähere Infos zur Schule finden Sie hier