Skip to main content

Sozialtherapeutische Mädchen-Wohngruppe

Zur Verstärkung des Teams unserer Mädchen-Wohngruppe in Waldenbuch  suchen wir ab 1.10.2021 oder später:

Sozialpädagoge /
Jugend- & Heimerzieher/
Heilpädagoge (m/ w/ d)

oder vergleichbare Qualifikation

Die Basisanstellung umfasst 70% der tariflichen Arbeitszeit.

Die Vergütung erfolgt nach TVöD VKA Sozial- und Erziehungsdienst inkl. Heim- und Schichtzulage. Die Stelle ist zunächst aufgrund einer Krankheitsvertretung befristet. Wir sind jedoch an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert. Aus teamparitätischen Gründen sind wir insbesondere an Bewerbungen von Frauen interessiert.

Einschlägige berufliche Vorerfahrungen können bei der Eingruppierung berücksichtigt werden.

Sorgfältige Einarbeitung, fachliche Beratung und Supervision sind für uns selbstverständlich, die Weiterqualifizierung der Kolleg*innen ist uns ein besonderes Anliegen. Für BerufseinsteigerInnen bieten wir ein eigenes Mentoring-Programm an.

Wir wünschen uns eine aufgeschlossene, zugewandte, fürsorgliche und engagierte Persönlichkeit, die sich auf die erzieherische Arbeit mit den jungen Menschen einlässt. Sie arbeiten gerne im Team. Sie arbeiten selbstständig und lassen sich auf die besonderen Anforderungen und Möglichkeiten im Schichtdienst der Wohngruppe ein. Hohe Fachlichkeit, Kommunikations- und Stehvermögen, Flexibilität und Belastbarkeit, Erfahrungen und Kompetenzen im Umgang mit nicht immer einfachen und mitunter psychisch labilen Kindern und ihren Familien sind Eigenschaften von Ihnen, die wir voraussetzen. Besondere individuelle Kompetenzen (z.B. Migrationspädagogik/ interkulturelles Arbeiten, Erlebnispädagogik, andere themenspezifische Weiterbildungen) wären begrüßenswert.

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte an unsere Geschäftsstelle:

kit jugendhilfe, Lorettoplatz 30, 72072 Tübingen – bewerbung@kit-jugendhilfe.de

Inhaltliche Nachfragen beantwortet gerne:
Hans Schall Tel.: 07071/ 5671-12 hans.schall@kit-jugendhilfe.de

 

Stellenanzeige als PDF zum Download

Wohngruppe Waldenbuch